Nach dem Auszug der I-chen gönnen wir uns eine kleine Verschnaufpause in Holland. Bessa und Edda genießen die ausgiebigen Spaziergänge hinter den Tulpenfeldern.

Wilde Hyazinthen säumen die Waldwege. Herrlich!

Manchmal hängen unsere Fünf auch einfach nur ab und warten auf die nächste Fitsentour.

Der Anfang des Jahres steht ganz im Zeichen  der Welpenbetreuung. Edda brachte am  2. Weihnachtstag unseren I-Wurf zur Welt 3 Hündinnen und 4 Rüden.

Auch das Toben am Meer wird bei herrlichem Frühlingswetter und sommerlichen Temperaturen um 25 Grad gerne angenommen.

DZGD

VDH/FCI