Die C-chen sind gelandet!

Gestern Nachmittag begann der Landeanflug. Ohne Zwischenfälle landeten 5 kleine Hündinnen und 6 Rüdchen in der Wurfkiste auf dem Klingemeier Hof. Wir sind glücklich und dankbar, dass es den Welpen und der Mutter gut geht, obwohl einige kleine Passagiere Übergepäck hatten.

 

 

Fine pflegt ihre Welpen rund um die Uhr. Auch das Stillgeschäft läuft ohne Pause. Damit sie bei Kräften bleibt, muss sie besonders gut ernährt werden. In der ersten Woche werden ihr die Mahlzeiten in die Wurfkiste serviert: Hier Hühnchen mit Kaisergemüse und Nudeln. Daneben bekommt sie natürlich Kraftfutter. Diese kleinen Krällchen wachsen täglich: Heute am 3. Tag war die erste Mani- und Pediküre dran.

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

   

 

 

 


 

So klein und schon ein perfekter Hund: Herr Schwarz

Die Truppe im Ausweichquartier: Herr Weiß musste übrigens aus Persilgründen umgepolt werden und trägt jetzt Lila.- Die Truppe im Ausweichquartier.

 

 

Die Welpen entwickeln Lieblingsschlafpositionen

Der Seitenschläfer

  • Der Partnerschläfer

Der Eckenschläfer

Vor lauter Welpen wollen wir aber die drei Großen nicht vergessen:

Dezent halten sie sich im Hintergrund, um das Stillgeschäft nicht zu stören.

DZGD

VDH/FCI